Kindergarten
Frau Twerenbold
Click Here
Kindergarten
Frau Clematide & Frau Scherb
Kindergarten
Frau Padula und Frau Scherb
Click Here
1. Klasse
Herr Baumann
Click Here
1. + 2. Klasse
Frau Stark
Click Here
1. + 2. Klasse
Frau Fritsche
Click Here
3. + 4. Klasse
Frau Nussbaum & Frau Laternser
Click Here
3. + 4. Klasse
Frau Steiner
Click Here
5. + 6. Klasse
Frau Carmo & Frau Auer
Click Here
5. + 6. Klasse
Herr Frischknecht & Herr Stricker
Click Here
Previous
Next

.

.

DAZ

Deutsch als Zweitsprache

Der Unterricht in Deutsch als Zweitsprache (DaZ) ergänzt und unterstützt den Regelunterricht. Durch die DaZ-Angebote werden Kinder und Jugendliche nichtdeutscher Erstsprache darin unterstützt, ihre Deutschkompetenzen so aufzubauen, dass sie im Regelunterricht erfolgreich lernen können. Die sprachlichen Kompetenzen sind für den schulischen Erfolg von Kindern und Jugendlichen von grosser Bedeutung. Es ist daher eine wichtige Aufgabe der Schule, Kinder mit Migrationshintergrund bei der Entwicklung ihrer Kompetenzen in der Zweitsprache zu unterstützen. „Deutsch als Zweitsprache“ bildet zusammen mit dem allgemeinen Sprachunterricht ein wichtiges Fundament ihrer Förderung.

Ziele:

Auf Stufe Kindergarten: Fremdsprachige Kinder verstehen die Anweisungen der Kindergärtnerin. Fremdsprachige Kinder kennen (Mundart-) Begriffe aus dem Kindergartenalltag.

Auf Primarstufe: Fremdsprachige Schüler können dem Regelklassenunterricht folgen. Sie können sich in Standardsprache ausdrücken. Fremdsprachige Schüler erweitern ihren deutschen Wortschatz, die Satzbildung und die grammatikalischen Grundkenntnisse. Sie erhalten Unterstützung in der kulturellen Integration.

Deutsch als Zweitsprache wird an der Primarschule Altnau unterrichtet von:

                         

Zyklus 1                                                 Zyklus 2

Nathalie Boubaker                              Andreas Stricker

Mailkontakte:

n.boubaker@schule-altnau.ch           a.stricker@schule-altnau.ch