Linien psa-06
Herbstausflug

Abwechslungsreicher Ausflug der Primarschule Altnau

Wie jedes Schuljahr, Haben wir auch diesen Herbst mit einem gemeinsamen Ausflug begrüsst. Von „Tatzelwurm“ über Spurenlesen und Fahrradtour war alles mit dabei.

Am Morgen versammelten
sich alle Klassen beim Schulhaus und machten sich gleichzeitig auf den Weg. Alle hatten das gleiche Ziel, jedoch nicht den gleichen Weg. Da bei einem solchen Ausflug auch der Weg das Ziel ist, erlebten die einzelnen Klasse einiges, bevor sie die Seebadi in Güttingen erreichten.

Die jüngsten Klassen
liefen alle zusammen in einem langen «Tatzelwurm». Auf dem Weg hatten die drei Klassen die Gelegenheit, zusammen Spiele zu spielen und sich gegenseitig besser kennen zu lernen. Auch erreichten die 1./2. Klassen als erstes den Mittagsgrillplatz und konnte den Spielplatz gleich für sich beanspruchen.

Die zwei 3. und 4.
Klassen jagten sich gegenseitig auf einer Schnitzeljagt. Mit Sand, Schnitzel und Ästen wiesen die Vorfolgten den Verfolgern den Weg. Gutes Spurenlesen war gefragt, da man sonst vom Weg abkam.

Eine Woche vor dem
Herbstausflug kam der Verkehrspolizist bei den 5. und 6. Klässlern auf Schulbesuch und führte die Kinder einen ganzen Tag lang ins Fahrradfahren ein. Dieser Einsatz hat sich gelohnt, denn die ältesten Kinder konnten etwas Neues testen. Sie kamen alle mit dem Fahrrad zum Schulhaus und durften als erste Klassen überhaupt den Herbstausflug mit Rädern anstelle von Fusssohlen meistern. Vom Schulhaus aus fuhren die zwei Klassen getrennte Wege, trafen sich jedoch zwei Stunden später wieder in Romanshorn. Im Wald gab es eine Gruppenarbeit zu bewältigen und auch diese Klassen nutzten die Gelegenheit und spielten mit über 40 Kindern ein Geländespiel.

Etwas versetzt trafen
alle Klassen in Güttingen am See ein. Von nun an wurde gegrillt, gequatscht, Kartenspiele gespielt, gejagt und gefangen oder einfach nur die Sonne genossen. Die Zeit verflog und schon bald machten sich die ersten Klassen wieder auf den Nachhauseweg. Mit viel Sonnenschein und gelungenen Wanderungen oder Fahrradtouren blicken wir auf einen erfolgreichen Herbstausflug zurück und freuen uns schon auf die nächste Ausgabe.