Kindergarten
Frau Twerenbold
Click Here
Kindergarten
Frau Clematide & Frau Scherb
Kindergarten
Frau Padula und Frau Scherb
Click Here
1. Klasse
Herr Baumann
Click Here
1. + 2. Klasse
Frau Stark
Click Here
1. + 2. Klasse
Frau Fritsche
Click Here
3. + 4. Klasse
Frau Nussbaum & Frau Laternser
Click Here
3. + 4. Klasse
Frau Steiner
Click Here
5. + 6. Klasse
Frau Carmo & Frau Auer
Click Here
5. + 6. Klasse
Herr Frischknecht & Herr Stricker
Click Here
Previous
Next

.

.

SHP

Esther Fimmel

e.fimmel@schule-altnau.ch

071 695 44 71

Rahel Herren

r.herren@schule-altnau.ch

071 695 44 71

 Schulische Heilpädagogin / der Schulische Heilpädagoge SHP stellt die Diagnostik und Förderung von Schulkindern mit besonderen Lernbedürfnissen sicher, und bietet Lehrpersonen und Eltern fachliche Unterstützung. Die Schul- leitung entscheidet über deren Durchführung auf entsprechenden Antrag.

Es ist eine ausgebildete Fachperson (SHP), welche folgende Aufgaben erfüllt:

  • berät Lehrpersonen, Eltern und Behörde hinsichtlich pädagogischer Fragestellungen
  • kann die Lehrperson im Umgang mit heterogenen Lerngruppen unterstützen und begleiten
  • ist für Lehrperson die Ansprechperson bei Fragen und Problemen pädagogischer Natur
  • tauscht sich regelmässig mit der Lehrperson aus
  • fördert und unterstützt Kinder mit besonderen Lernbedürfnissen in Fördergruppen, im Teamteaching oder je nach Bedarf im Einzelunterricht
  • erarbeitet Fördermassnahmen in Absprache mit der Lehrperson und begleitet deren Umsetzung im Unterricht
  • führt in Zusammenarbeit mit der Lehrperson Lernstandserfassungen durch
  • nimmt in der Regel an Standortgesprächen (STAO), am „Runden Tisch“ (IS) und bei Bedarf an weiteren Elterngesprächen teil
  • überprüft gemeinsam mit der Lehrperson periodisch die Wirkung der Fördermassnahmen und entscheidet gemeinsam mit ihr über deren Weiterführung und/oder den Beizug externer Fachpersonen
  • koordiniert in Zusammenarbeit mit der Lehrperson Lernzielanpassungen und Einzelfallintegrationen
  • nimmt je nach Bedarf bei Stufen- oder Klassenwechsel an den Übergabegesprächen teil
  • hält Förderziele fest